Schlagwort-Archive: Dorf

Grüne wollen Bausünden im Dorf verhindern? – Unglaubwürdig!

Die Grünen lassen mit einer Pressemitteilung aufhorchen, in der sie ankündigen, mit Hilfe von Neuaufstellungen/Veränderungen von Bebauungsplänen in Schenefeld-Dorf weitere „Bausünden“ zu verhindern. Angeblich sei dieses in den letzten Jahren und Jahrzehnten teils „bis zur Unkenntlichkeit“ verunstaltet worden. Dies kommt ausgerechtet von der Fraktion, die seit 2013 die Federführung im zuständigen Ausschuss hat und bisher vor allem dadurch auffiel, neue Bebauung und Nachverdichtung im Stadtgebiet zu forcieren. 

Weiterlesen

Betreuung der Hortkinder im Dorf sichergestellt

In Sachen Hortbetreuung/Dorf wurden im Sozialausschuss zuletzt in großen Schritten neue Lösungen erarbeitet. Katrin von Ahn-Fecken, stellvertretende Vorsitzende des Ausschuss, berichtet über den neuesten Stand aus der Sitzung am 05.03:

Gleich zu Anfang der Sitzung gab es ein dickes Lob von einer Elterninitiative zur Sicherstellung von Betreuungsplätzen für Hortkinder in Schenefeld. Dieses Lob können wir nur zurückgeben. Wenn man respektvoll und konstruktiv miteinander umgeht, macht Politik in und für Schenefeld wieder Spaß!

Weiterlesen

Jahrhundertproblem LSE?!

Fraktionsmitglied Hans-Detlef Engel betrachtet die Geschichte und mögliche Zukunft der Landesstraße Lurup-Schenefeld-Elmshorn (LSE). Seit Jahrzehnten teilt sie Schenefeld dort, wo eigentlich ein Stadtkern hätte entstehen können. Gerade auch Bund und Land sieht er in der Pflicht beim Finden von neuen Lösungen.

Weiterlesen