Schlagwort-Archive: Flüchtlinge

Viel Lob für die Flüchtlingsarbeit

Die Neujahrsempfänge von SPD und CDU sind gut besucht. Dankeschön an die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer.

SCHENEFELD | Zahlreiche Gäste haben gestern bei den Neujahrsempfängen von SPD im Juks wie auch von der CDU im Wohnpark Inge Rüpcke vorbeigeschaut. Stadtkernentwicklung, Schul- sowie Flüchtlingspolitik thematisierten Mitglieder beider Parteien.

Weiterlesen

Meine Ansicht: Mutige Flüchtlinge

Auch in Schenefeld ist Flüchtlingsalltag eingekehrt. Viele Einheimische sind im Urlaub. Gerade deshalb begegnet man bewusster Menschen anderer Herkunft im und vor dem Stadtzentrum und schnappt im Vorbeigehen fremdländisch klingende Wortfetzen auf. Die Integration beginnt beim gemeinsamen Konsum in Schenefelds Einkaufstempel.

Weiterlesen

Asylbewerberunterkunft im alten Postgebäude?

Um der steigenden Anzahl von Asylbewerbern zu begegnen, schlägt die Verwaltung einen Umbau des ehemaligen Postgebäudes am Rathaus vor. Bis zu 20 Asylanten sollen so untergebracht werden. Doch die auf den ersten Blick einfache und schnelle Lösung ist bei genauerer Betrachtung wenig sinnvoll – weshalb die CDU-Fraktion diese ablehnt und sich weiter für eine dezentrale Unterbringung in kleinen Gruppen ausspricht.

Weiterlesen

Unwissenheit ist gefährlicher Auslöser von Falschbewertungen

Fraktionsmitglied Hans-Detlef Engel versucht, die in der aktuellen Debatte oft vermischten Begriffe rund um die Themen Zuwanderung, Flucht und Terror zu differenzieren. Auch Schenefeld muss und will sich mit den Problemen in diesem Bereich verstärkt auseinandersetzten. Daher sollten es um die wichtigsten Aspekte Klarheit geben.

Im Zusammenhang mit Pegida, Lediga und anderen Bewegungen fällt mir auf, dass viele Mitbürger bei ihren Argumentationen von Dingen reden, von denen sie oft nur ein Halbwissen besitzen.

Weiterlesen