Schlagwort-Archive: Matthiae-Mahl

Eine Schenefelderin beim Matthiae-Mahl

Am 20. Februar 2015 fand im Hamburger Rathaus das feierliche Matthiae-Mahl statt, ein Fest der Hamburger Kaufleute, das sie seit  1356 regelmäßig  feiern.  Damit ist es  das weltweit älteste, heute noch begangene Festmahl.  Es entwickelte sich zu einem Brauch, “Vertreter der Hamburg freundlich gesonnenen Mächte” am Matthias-Tag zu einem Festmahl einzuladen. Zu den eingeladenen Gästen gehörte in diesem Jahr auch Viola Krizak, eine Schenefelderin, die zu den „Vertretern der freundlich gesonnen Mächte“ gehörte.

Außer ihr nahmen an dem Mahl 370 eingeladene Gäste aus Politik, Kultur und Wirtschaft sowie den konsularischen Korps teil. Besondere Aufmerksamkeit galt den Ehrengästen, die seit vielen Jahren zu diesem ehrwürdigen Treffen eingeladen werden,  und zwar in diesem Jahr dem Präsidenten der Republik Polen, Bronislaw Komorowski, und dem Präsidenten der Bundesrepublik Deutschland, Joachim Gauck.

Weiterlesen