Schlagwort-Archive: Wegesicherheit

Wegesicherungspflicht hat Priorität

Um ihrer Wegesicherungspflicht nachzukommen, führt die Stadt Ende Februar Pflegemaßnahmen in einem kleinen Waldstück an der Bogenstraße durch. Soweit nicht ungewöhnlich, schließlich ist die Stadt gesetzlich verpflichtet, ihre Bürger entlang von Wegen vor Gefahren, z.B. durch herabstürzendes Totholz, zu schützen. Dass daraus ein “Skandal” und eine “ökologische Zerstörung” wird, ist der Stimmungsmache von NABU und Grünen zu verdanken. Die CDU-Fraktion stellt sich hinter die Mitarbeiter des Rathauses – Die Sicherheit hat Priorität.

Fotos von gefällten Bäumen lassen sich einfach dazu nutzen, Emotionen hervorzurufen und Stimmung zu machen. Dies haben zuletzt die Grünen in ihrem Wahlkampf 2013 bewiesen. Schnell drehte sich die Debatte nicht mehr um inhaltlich-rechtliche Aspekte; es wurde persönlich, Köpfe sollten rollen, die Bürgermeisterin “Konsequenzen ziehen”.

Weiterlesen